Digitale Kiefergelenksvermessung

Richtige Bewegungen

 

Die Zahl der Erkrankungen des Kiefergelenkes steigt. Ursachen liegen oft im Knirschen und Pressen der Zähne, können auch stressbedingt sein oder auf Zahnfehlstellungen oder Zahnersatz zurückgehen.
Deshalb empfiehlt sich in vielen Fällen die exakte Vermessung der Position des Kiefergelenkes sowie dessen Bewegungsbahnen. Sinnvoll erscheint der Einsatz der elektronischen digitalen Vermessung bei Schienen- oder Einschleiftherapien, umfangreichen Kronen- oder Brückenarbeiten sowie in der Prothesen- oder Implantatprothetik.
Die Ergebnisse der funktionsdiagnostischen Vermessung lassen sich dann auf den sogenannten Kausimulator übertragen, in dem der Zahnersatz oder die Schiene gefertigt wird. So können schon bei der Herstellung des Zahnersatzes patientenspezifische Besonderheiten berücksichtigt werden.



Kiefergelenksregistrierung CADIAX®, Gamma Dental

Mehr Information


Gamma Dental - CADIAX®